Förderverein Bockshorn im Kulturspeicher e.V.

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Fördervereins Bockshorn im Kulturspeicher e.V.

Der Förderverein Bockshorn im Kulturspeicher e.V. fördert Kunst und Kultur im Raum Würzburg, insbesondere das Kabarett.

Geschichte

Der Verein wurde am 21. Januar 2002 gegründet. Die Anzahl der Mitglieder von anfangs 44 hat durch die Aktivitäten des Vorstandes und Beirates sowie die erfolgreiche Programmgestaltung des Bockshorn-Teams schnell zugenommen und beläuft sich auf aktuell über 700 Mitglieder.

Vereinszweck

Der Verein fördert Kunst und Kultur im Würzburger Raum, insbesondere das Kabarett, z.B. mit dem Kabarett New Star Festival. Bei diesem Festival präsentiert der Förderverein an drei aufeinanderfolgenden Abenden im Herbst sechs Newcomer der Szene und bietet so jungen Künstlern die Möglichkeit den Grundstein für eine Kabarett-Karriere legen zu können.

Siehe auch

Weblinks