Evelyn Bräunlich

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Evelyn Bräunlich (* 1959 in Würzburg) ist Erzieherin, Malerin und Kunstveranstalterin.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach einer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten 1979 begann 1982 ihre künsterlische Tätigkeit. 1998 unternehm sie Studenreisen und begann mit Ausstellungen. Zwischen 2006 und 2010 besuchte sie Seminare an der Kunstakademie in Bad Reichenhall. Seit 2010 ist sie freichaffende Künstlerin in Güntersleben und organisiert Ausstellungen in und um Würzburg.

Genre[Bearbeiten]

Als bildende Künstlerlin setzt sie schichtweise Farben, die durch Wischen und Abreiben stellenweise wieder entfernt werden,. So entstehen diffuse Farbräume und –werte. Strukturen entstehen durch Einarbeiten von Sand, Erde, Wachs, Pigmenten und Papier und geben den Bildern einen besonderen Reiz.

Veranstalterin[Bearbeiten]

Zusammen mit Gabi Weinkauf und Martin Menner veranstaltet sie in Güntersleben seit 2012 jährlich die Kunstveranstaltung Kunstdings.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]