Engel Weibeler

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Engel Weibeler war zweimal Erster Bürgermeister der Stadt Würzburg Ende des 14. bis Anfang des 15. Jahrhunderts.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

In einer Urkunde des Stiftes Neumünster vom 21. März 1385 bezeugt er als Würzburger Bürger den Verkauf eines Hofes in Bergtheim.

Bürgermeister von Würzburg[Bearbeiten]

Weibeler war zunächst kurz von 1373 bis 1374 Oberbürgermeister und nochmals von 1390 bis 1434. In der Würzburger Zunfturkunde ist er als einer der Stadtbevollmächtigen genannt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]