Ehrenring der Marktgemeinde Rimpar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ehrenring der Marktgemeinde Rimpar ist die zweithöchste kommunale Auszeichnung in Rimpar.

Geschichte

Neben der Ehrenbürgerwürde und der Widmung von Straßen und Plätzen verleiht die Marktgemeinde verdienten Mitbürgern auch einen Ehrenring mit Wappen und die Bürgermedaille der Marktgemeinde Rimpar.

Beschreibung

Der Ehrenring trägt das Wappen der Marktgemeinde. Mit dem Ring wird gleichzeitig eine entsprechende Urkunde ausgehändigt.

Intention und Verleihungsgrund

Der Ehrenring kann an Persönlichkeiten verliehen werden, die sich außerordentliche Verdienste um den Markt Rimpar erworben haben.

Geehrte Persönlichkeiten (Auszug)

Quellen

  • Satzung über die Verleihung des Ehrenbürgerrechts sowie anderer Auszeichnungen der Marktgemeinde Rimpar von 1978 gemäß Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern vom 25. Januar 1952.