Denker-Kopf

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denker-Kopf

Der Denker-Kopf ist eine Metallskulptur auf dem Gelände der Universität am Hubland.

Geschichte

Die Skulptur wurde 2006 im Zuge des Wettbewerbs „Deutschland – Land der Ideen“ [1] vom Würzburger Stadtgraphiker Markus Westendorf gestaltet.

Lage

Die Skulptur steht auf dem Rasen westlich des Gottfried-Landwehr-Labors für Nanotechnologie im Theodor-Boveri-Weg im Campus Hubland Süd.

Hinweise

  1. Nähere Informationen zum Wettbewerb Deutschland - Land der Ideen auf den Internetseiten.

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …