Bildstock Veiter Berg (Hilpertshausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-201-45)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock am Veiter Berg in Hilpertshausen

Der Bildstock Veiter Berg ist ein Baudenkmal in Hilpertshausen.

Standort

Der Bildstock steht nahe des Veiter Berges vor dem Feuerwehrgerätehaus am Brandwiesenweg.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzbekrönung und Darstellung der Dreifaltigkeit, Rückseite mit Pietà, auf abgefastem Pfeiler über Tischsockel mit Inschrift, neugotisch, Sandstein, bez. 1878.“

Aufbau

Sockelplatte mit Sockelblock und Abdeckplatte, darüber stark gefasste Säule, Zwischenstück mit Blattwerk volutenartig gerollt, Aufsatz rundbogig gerahmt und als Bekrönung Kreuz, mit Akanthusblattwerk geziert.

Ikonografie

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Hl. Dreifaltigkeit
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Hl. Stephanus (bez. St. [Ste]fan)
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief des Hl. Vitus (bez. St. Veith)

Inschriften

  • Sockelvorderseite: Zu Ehren der allerheiligsten / Dreifaltigkeit und der schmerz- / haften Mutter Gottes. / Errichtet im Jahre 1878.

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-45
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 373 (Online-Fassung)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …