Bildstock Engental (Theilheim)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-193-3)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Flurlage Engental nahe Theilheim

Der Bildstock Engental ist ein Baudenkmal in der Gemarkung Theilheim.

Standort

Der Bildstock steht in der Dümpfelstraße in der Flurlage Engental.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Marienkrönung und Dreifaltigkeit, auf Säule, Sandstein, bez. 1798.“

Aufbau

Sockel, darüber Rundsäule mit Halsring, Kapitell mit Wulst und Halsring und gerahmter, geschweifter Aufsatz mit Wetterschutz, Ankerkreuz als Bekrönung.

Ikonografie

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Marienkrönung
  • Aufsatzrückseitseite: Relief einer Unglücksdarstellung (Verunglückte unter den Pferden mit beladenem Wagen)

Inschriften

  • Aufsatzvorderseite (unter der Darstellung): K.W.
  • Aufsatzrückseite (unter der Darstellung): DAS VORGESTELTE UNGLÜCK GESCHAHE DEN 27 JUNY 1798 DA KATHARINA WINTZENHÖRLEIN DOT GEBLIEBEN, Erneuert U.D. 1998

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Theilheim, Nr. D-6-79-193-3
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 354 f. (Online-Fassung)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …