Domkapitelhaus (Ochsenfurt)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-170-227)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ochsenfurt, Zwinger 12.jpg

Das Domkapitelhaus ist ein Baudenkmal in der Altstadt von Ochsenfurt.

Standort

Das Gebäude war früher Haus Nr. 396 und ist jetzt Zwinger 12 in der Ochsenfurter Altstadt.

Geschichte

Nach dem Dreißigjährigen Krieg übernimmt das Würzburger Domkapitel ab 1641 wieder die Herrschaft über Ochsenfurt. Um die Leitung der fürstbischöflichen Verwaltung unterbringen zu können, lässt diese ein Wohngebäude nahe der Stadtmauer errichten. Hier residierte neben anderen ab 1725 der domkapitelische Präsenzmeister Johann Andreas Braun und nach ihm ab 1764 der Hofkammerrat Johann Adam Schirmer.

Baubeschreibung

„Wohngebäude, dreigeschossiger, verputzter Massivbau mit Satteldach, Giebel verschindelt, im Kern 18. Jahrhundert.“

Heutige Nutzung

Heute wird das Haus als Wohngebäude genutzt.

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …