Walldürner Bildstock (Höchberg)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-147-10B)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Walldürner Bildstock

Der Walldürner Bildstock ist ein Baudenkmal in der Marktgemeinde Höchberg.

Standort[Bearbeiten]

Heute steht der Bildstock an der Außenmauer der Wallfahrtskirche Mariä Geburt in Höchberg. Der Bildstock war ursprünglich am westlichen Dorfausgang in der Kister Straße am Anwesen Neumann gegenüber dem Gasthaus Adler aufgestellt und verabschiedete bzw. begrüßte die Wallfahrer nach Walldürn bei ihrem Auszug bzw. bei ihrer Rückkehr. Wegen Abbruch und Neubau des Anwesens Neumann musste der Bildstock 1972 abgebaut werden.

1978 restaurierte Rudolf Waidmann den Bildstock und ließ ihn an seinem neuen Standort an der Wallfahrtskirche wieder aufstellen.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Bildstock mit baldachinbekröntem Reliefaufsatz mit Marienkrönung, auf Pfeiler mit Heiligenreliefs, über Postament, Sandstein, bez. 1799

Die Schauseite des Pfeilers zeigt im oberen Teil den Hl. Paulus, auf der linken Seite eine weibliche Figur und darunter der Name APOLLONIA und an der rechten Seite ebenfalls eine weibliche Figur mit dem Namenszug LAZARINA. Die Namen „Apollonia“ und „Lazarina“ bedeuten wahrscheinlich die Namen von Heiligen, allerdings ist es auch möglich, dass sich die Namen der Stifter dahinter verbergen.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatz: Reilief der Marienkrönung
  • Pfeiler: Heiligenreliefs

Inschrift[Bearbeiten]

  • Pfeilervorderseite: 1799

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …