Friedhof Güntersleben

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-142-2)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Friedhof auf die katholische Pfarrkirche St. Maternus

Der Friedhof Güntersleben ist ein denkmalgeschützte Anlage in der Gemeinde Güntersleben.

Lage

Der örtliche Friedhof liegt an der Friedhofstraße/Kirchplatz direkt hinter der katholischen Pfarrkirche St. Maternus.

Geschichte

Anfang 1966 stand die Friedhofserweiterung an, da nur noch wenige Gräber vorhanden waren. Das felsige Material musste ausgetauscht werden, der Friedhofsweg war nur 2 ½ Meter breit, eine unbefestigte Hohlschlucht. Vor Schaffung der breiten Auffahrt zum Friedhof waren Kanal- und Wasserleitungen einzulegen.

Beschreibung

„Friedhof, Friedhofskreuz, Kruzifix auf Postament, Sandstein, Kreuzstamm erneuert, Anfang 19. Jahrhundert, Friedhofsmauer und Futtermauer, südliche Futtermauer mit verbauten Grabdenkmälern des 18./19. Jahrhundert, Bruchsteinmauerwerk, 19. Jahrhundert.“

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Güntersleben, Nr. D-6-79-142-2
  • Güntersleben im Wandel der Zeit - Festschrift zur Einweihung des neuen Rathauses und der Raiffeisenbank 15.1.1978. Hrsg.: Gemeinde Güntersleben, S. 33

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …