Friedhof Güntersleben

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-142-2)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick vom Friedhof auf die katholische Pfarrkirche St. Maternus

Der Friedhof Güntersleben ist ein denkmalgeschützte Anlage in der Gemeinde Güntersleben.

Lage[Bearbeiten]

Der örtliche Friedhof liegt an der Friedhofstraße/Kirchplatz direkt hinter der katholischen Pfarrkirche St. Maternus.

Geschichte[Bearbeiten]

Anfang 1966 stand die Friedhofserweiterung an, da nur noch wenige Gräber vorhanden waren. Das felsige Material musste ausgetauscht werden, der Friedhofsweg war nur 2 ½ Meter breit, eine unbefestigte Hohlschlucht. Vor Schaffung der breiten Auffahrt zum Friedhof waren Kanal- und Wasserleitungen einzulegen.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Friedhof, Friedhofskreuz, Kruzifix auf Postament, Sandstein, Kreuzstamm erneuert, Anfang 19. Jahrhundert, Friedhofsmauer und Futtermauer, südliche Futtermauer mit verbauten Grabdenkmälern des 18./19. Jahrhundert, Bruchsteinmauerwerk, 19. Jahrhundert.“

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Güntersleben, Nr. D-6-79-142-2
  • Güntersleben im Wandel der Zeit - Festschrift zur Einweihung des neuen Rathauses und der Raiffeisenbank 15.1.1978. Hrsg.: Gemeinde Güntersleben, S. 33

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …