Villa Wittelsbacher Höhe

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-63-000-193)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Villa Wittelsbacher Höhe

Die Villa Wittelsbacher Höhe ist ein Baudenkmal im Stadtbezirk Zellerau.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Gastwirt Wilhelm Hart ließ die Villa durch den Architekten Karl Weinschenk erbauen und richtete darin ein Ausflugslokal ein. Hierher pilgerten die stadtmüden Würzburger am Samstagabend und an Sonn- und Feiertagen, um sich bei einem kühlen Getränk zu erholen und den Ausblick zu genießen. Im Jahre 1969 übernahmen die Hoteliers Sieglinde und Franz Mohr die Wittelsbacher Höh und integrierten die Villa in das Hotel Wittelsbacher Höh.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Villa, eingeschossiger Krüppelwalmdachbau mit Giebeln und Zwerchhäusern über Freigespärre, farbig gemustertes Backsteinmauerwerk über geböschtem Kalksteinsockel, mit Turm und Fachwerkteilen, historisierend, K. Weinschenk, 1892/93.“

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …