Carl von Risch

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Carl von Risch (* 7. Juli 1834; † 19. März 1895 in Würzburg) war Jurist und wirkte als Professor und Rektor der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Risch studierte Rechtswissenschaft und promovierte bereits 1855.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

1861 wurde er zunächst außerordentlicher Professor, ab 1862 ordentlicher Professor an der Universität Würzburg. Er verstarb an einem Schlaganfall.

Rektor der Universität Würzburg[Bearbeiten]

Carl von Risch war Rektor der Universität von 1872 bis 1873 und von 1877 bis 1878.

Publikationen[Bearbeiten]

  • Zur Geschichte der Juristen-Fakultät an der Universität Würzburg, 1873
  • Die Lehre vom Vergleiche mit Ausschluss des Eides und Kompromisses 1855
  • Dollmann Karl Friedrich, Kommentar zum bayrischen Strafgesetzbuch 1862 (fortgesetzt v. Carl Risch 1868)

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • königlicher Geheimrat

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]