Burgstall Oellingen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Burgstall Oellingen ist eine abgegangene mittelalterliche Wasserburg nahe des Gelchsheimer Ortsteils Oellingen.

Geschichte

Drei Urkunden aus den Jahren 1370, 1377 und zuletzt 1409 als Burgstall belegen, dass es im Mittelalter eine Wasserburg am südwestlichen Ortsrand südlich des Weihers existierte. Wann und warum die Burg zerstört wurde ist nicht überliefert.

Heutige Zeugnisse

Letzte Zeugnisse der Burg, grabenartige, sumpfige Vertiefungen, wurden 1935 im Zuge der Flurbereinigung restlos entfernt.

Siehe auch

Weblinks