Bundesstützpunkt Basketball Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
BSP Logo.jpg

Der Bundesstützpunkt Basketball Würzburg ist eine Fördereinrichtung des Deutschen Basketball-Bundes in Verbindung mit dem Bayerischen Basektball-Verband für den weiblichen Spielernachwuchs.

Zielsetzung[Bearbeiten]

Basketballbegeistere Talente sollen nicht mehr das Spagat zwischen Sport und Schule leisten müssen, sondern die Möglichkeit bekommen, sowohl in der Schule als auch als Basketballerin die bestmöglichste Leistung zu erbringen. In Zusammenarbeit mit dem Deutschhaus-Gymnasium in Würzburg kann der Stützpunkt Mädchen optimal in ihrer schulischen, sportlichen und persönlichen Entwicklung unterstützen.

Geschichte[Bearbeiten]

Seit 1. Juli 2015 ist Janet Fowler Michel sportliche Leiterin des neu gegründeten Bundesstützpunkts und trainiert Sportförderklassen.

Infrastruktur und Kooperationen[Bearbeiten]

Die Talentschmiede nutzt die Internatsanbindung des Matthias-Grünewald-Gymnasiums, sowie die medizinisch-orthopädische Betreuung durch das König-Ludwig-Haus. Organisatorisch unterstützt die Turngemeinde Würzburg von 1848 e.V. die Arbeit des Leistungszentrums.

Kontakt[Bearbeiten]

Turngemeinde Würzburg von 1848 e.V.
Heiner-Dikreiter-Weg 1
97074 Würzburg
Telefon: 0931-781848

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]