Brunostraße (Margetshöchheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brunostraße
(Landkreis Würzburg)  

Ort: Margetshöchheim
Postleitzahl: 97276

Straßenverlauf

Der Brunostraße verbindet den Lerchenweg mit dem Finkenweg.

Namensgeber

Namensgeber ist der Heilige Bruno, der 19. Bischof von Würzburg (1034-1045). Das nach ihm benannte St.-Bruno-Werk baute auch in Margetshöchheim mehrere Siedlungshäuser.

Besondere Merkmale

  • Die Straße ist verkehrsberuhigt.

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Margetshöchheim/Falkenstraße


Siehe auch

Quellen

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …