Bildungsbeirat

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bildungsbeirat versteht sich als Gremium zur Beratung der Stadtverwaltung in Angelegenheiten der Schul- und Erwachsenenbildung.

Rechtliche Grundlage[Bearbeiten]

Am 9. Februar 2015 wurde der Bildungsbeirat in einer konstituierenden Sitzung im Kaufmännischen Berufsbildungszentrum in der Sanderau gegründet.

Aufgaben[Bearbeiten]

Der Bildungsbeirat soll sich mit übergeordneten Fragen zur Würzburger Bildungslandschaft beschäftigen und als beratendes Gremium für den Stadtrat fungieren.

Mitglieder[Bearbeiten]

Von den Vertretern aus schulischer Bildung und Mittagsbetreuung, Vertretern der Würzburger Schülerschaft, der Kammern und des Landkreises, der Hochschullandschaft, der Erwachsenenbildung, der Agentur für Arbeit und Mitgliedern aus dem Stadtrat sollen langfristig Empfehlungen für die kommunale Bildungsarbeit erarbeitet werden. Durch die Vernetzung verschiedener örtlicher Bildungsträger erwartet sich die Stadt eine Bündelung von vorhandenem Expertenwissen und wichtige Impulse für die Arbeit an kommunalen Handlungskonzepten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Presseartikel der Stadt Würzburg zur konstituierenden Sitzung des Bildungsbeirats vom 6. Februar 2015