Bildstock an der Wallfahrtskirche (Fährbrück)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock an der Wallfahrtskirche

Der Bildstock an der Wallfahrtskirche ist ein Baudenkmal in Hausen b. Würzburg.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock steht neben der Wallfahrtskirche Fährbrück.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Kreuzigungsszene, Rückseite mit Hl. Antonius, auf Pfeiler mit Fruchtgehänge, über Postament, Sandstein, bezeichnet 1717.“

Aufbau[Bearbeiten]

Abgerundete Fundamentplatte, oben und unten mehrfach profiliert abschließender Basissockel, Vierkantschaft mit Früchtefeston, darüber volutengeziertes Kapitell und Zwischenstück mit volutenförmig eingerollten Akanthusblättern. Aufsatz von Pilastern flankiert und mit profilierten Rundbogen abschließend, bekrönt mit Seraphim und Kreuz.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatzvorderseite: Relief der Kreuzigung mit drei Assistenzfiguren
  • Aufsatzrückseite: Relief des Hl. Antonius

Inschrift[Bearbeiten]

  • Zwischenstückvorderseite: Christ[u]s... ...Georg...und Anna seine Haus/frau
  • Zwischenstückrückseite: [M]aria... ...sein Frau dise bilt [se]tz [en] ...sei Schuld so Leiden...In Gottes Huld (stark verwittert)
  • Basissockel vorne: Über Kreuz und über Herz mit 3 Nägeln: 1717 JHS

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Hausen b. Würzburg, Nr. D-6-79-143-26
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 312 f. (Online-Fassung)

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …