Bildstock Oberer Kaulweg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock am Oberen Kaulweg
Aufsatz

Der Bildstock Oberer Kaulweg stammt von 1947 und wurde zwischenzeitlich vom Blosenberg an den Kirchberg versetzt.

Standort[Bearbeiten]

Heute steht der Bildstock am Oberen Kaulweg in Heidingsfeld, unterhalb eines Rebhangs. Ehemals war sein Standort am Blosenberg, oberhalb des Botanischen Gartens.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Bildstock wurde als einfache Vierkantstele mit einem eisernen Bekrönungskreuz 1947 für einen verwitterten Bildstock aus dem 18. Jahrhundert aufgestellt. Der historische Bildstock sollte eigentlich restauriert werden, er war jedoch schon zu stark beschädigt. Beim Abbauen fand man in dem historischen Sockel ein Kästchen mit Münzen aus den Jahren um 1700. Das Kästchen wurde mit Münzen des Jahres 1947, Namensangaben der Besitzer und div. Aktuellen Angaben gefüllt und im neuen Sockel eingemauert. Mindestens bis 1980 stand der Bildstock dann am Blosenberg, zwischenzeitlich wurde er um einen Aufsatz erweitert (zwischen Stele und Kreuz) und an den Kirchberg versetzt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Den Sockel bildet ein hoher Vierkantblock, darauf erhebt sich ein hoher Vierkantpfeiler, beides aus Muschelkalk. Auf der Schauseite des Pfeilers sind Ornamente zu sehen: Kreuz, Weinrebe und Weinkrug. Darunter befindet sich die Inschrift: IN DER SCHÖN / HEIT DER NATUR / ERKENNST DU / DEINES GOTTES / SPUR / DOCH WILLST / DU IHN NOCH / GRÖSSER / SEHN / SO BLEIB / BEI SEINEM / KREUZE / STEHN. Der später hinzugekommene Aufsatz zeigt das Relief einer Pietà. Darauf folgt das Bekrönungskreuz aus schwarz lackiertem Eisen mit Kleeblattenden.

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Jörg Lusin: Würzburger Freiplastiken aus zehn Jahrhunderten, S. 152, Nr. 33.01
  • Waltraud Kopf: Freistehende religiöse Male im Würzburger Raum. (Zulassungsarbeit 1975), Nr. 20
  • Herbert Hopf: Studien zu den Bildstöcken in Franken insbesondere im Stadtbereich und Landkreis Würzburg. Nr. 133

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …