Bildstock Kirchstraße (Unterpleichfeld)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock Kirchstraße

Der Bildstock Kirchstraße ist ein Baudenkmal in Unterpleichfeld.

Standort

Der Bildstock befindet sich vor dem Anwesen Kirchstraße 5.

Geschichte

Dieser Bildstock stand ursprünglich an der Oberpleichfelder Straße am Anwesen Nr. 6. Während seiner Amtszeit hat Pfarrer Först eine Renovierung und die Umsetzung an die heutige Stelle veranlasst.

Beschreibung

„Bildstock mit Kreuzigung, bez. 1619.“

Aufbau

Niedriger quadratischer Sockel, stark gefasster Schaft mit Seraphim, Vorderseite des Kopfteiles gerahmt mit Drillingsrundbögen, Seitenteile des Kopfteiles gerahmt mit kielbogenförmigen Abschluss, darüber Bekrönungskreuz mit Kleeblattenden (Monolith).

Ikonografie

  • Kopfteilvorderseite: Relief der Kreuzigung mit zwei Assistenzfiguren
  • Kopfteil seitlich rechts: Relief des Hl. Petrus
  • Kopfteil seitlich links: Relief des Stifterehepaars

Inschriften

  • Kopfteilvorderseite (Rahmen): HANS WERLEIN
  • Am Schaft: 1619

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-13
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 362
  • Robert Roos: Unterpleichfelder Bildstöcke. Band 2 der Bildstöcke in der Gemeinde Unterpleichfeld, 2011, S. 94 f. (Stadtbücherei Würzburg Drl 2 Roo)

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …