Bildstock Hauptstraße (Gaubüttelbrunn)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock mit Kreuzigungsrelief im Aufsatz von Ludwig Hermes (1778)
Detail: Kreuzigungsrelief im Aufsatz

Der Bildstock Hauptstraße ist ein Baudenkmal in Gaubüttelbrunn.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock befindet sich an der Außenseite der Langhausmauer der katholischen Pfarrkirche.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Bildstock, bekrönter Reliefaufsatz mit Kreuzigungsdarstellung, auf Pfeiler mit Stiftungsinschrift, über gebauchtem Postament, Sandstein, bez. 1751.

Aufbau[Bearbeiten]

Sockelplatte mit gebauchtem Sockel, darüber profilierte quadratische Säule, volutenverziertes Zwischenstück mit Inschrift und geschwungenem Aufsatz mit gefächerter Umrandung, zwei Puttiköpfen und Krone. Das Relief stammt aus dem Jahr 1778 von Ludwig Hermes.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatz: Relief der Kreuzigungsszene mit zwei Assistenzfiguren.

Inschrift[Bearbeiten]

  • Zwischenstück: Jesus Leiden, Pein und Todt, ist uns Trost in aller Not.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]