Bildstock Fachtalweg (Veitshöchheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bildstock am Fachtalweg ist ein Baudenkmal in Veitshöchheim.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock steht am Talberg nahe der Bundesstraße 27 nach Thüngersheim.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, erneuerte Madonnenfigur nach historischem Vorbild, auf Postament mit historischer Frontplatte mit Inschrift, Sandstein, bez. 1764.“

Aufbau[Bearbeiten]

Bodenplatte, darüber Sockelblock mit Schrifttafel und profilierte Abdeckplatte mit geschweiftem Podest, darauf Figurengruppe.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Plastik: Maria mit dem Kinde

Inschriften[Bearbeiten]

  • Figurenpodest: Salve Regina
  • Sockelplatte vorne: ... und zu... Mari[a] ... grünen th[a]l ... Lob ehr zu beweisen O Mutter die so gnadenreich Laß uns kein Schaden Leiden wend ab all böße wetterstreich und führ uns zu dir mit freuden
  • Sockelfuß vorne: 1764
  • Sockel rechts: Errichtet zum Gedenken an meine Ehefrau Anna Walter Götzner

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen und Literatur[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Veitshöchheim, Nr. D-6-79-202-31
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 374 (Online-Fassung)

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …