Bildstock Am Galgenberg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock an der Straße Am Galgenberg

Der Bildstock Am Galgenberg befindet sich am Rand der Straße Am Galgenberg wenige Meter westlich der Einmündung der Kitzinger Straße.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das Schaubild zeigt die Szene der Krönung Mariens. Gott Vater und Sohn halten die Krone über das Haupt Mariens. Darüber schwebt der Hl. Geist als Taube. Die Köpfe und die Taube umgibt jeweils ein Strahlenkranz. Zu Füßen jeder Figur erscheint ein geflügelter Engelskopf. Das Gebäude am unteren Rand der Darstellung zeigt die Wallfahrtskirche in Gößweinstein. Auf dem Sockelfeld steht „AH / 1778“. 1975 wurde der Bildstock bei einem Verkehrsunfall stark beschädigt und später restauriert.

Denkmalliste[Bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Würzburg ist der Bildstock unter der Nummer D-6-63-000-804 zu finden:
„Bildstock, Inschriftsockel mit gebauchtem Pfeiler und Reliefaufsatz 'Marienkrönung', Kalkstein und Sandstein, Rokoko, bez. 1778.“

Quellen[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …