Berufsfachschule für Krankenpflege Juliusspital

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude der Berufsfachschule für Krankenpflege

Die Berufsfachschule für Krankenpflege Juliusspital ist eine stiftungseigene Weiterbildungsansalt für medizinische Pflegeberufe.

Geschichte des Schulgebäudes[Bearbeiten]

Das spätklassizistische Schulgebäude aus dem Jahr 1878 beherbegte zunächst das Pathologische Insitut der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Architektonisch handelt es sich um einen zweigeschossigen dreiflügeligen Walmdachbau mit Mittelrisalit und Attika über Sockelgeschoss und hat ein Putzmauerwerk mit Stuckgliederungen

Geschichte der Schule[Bearbeiten]

Die Berufsfachschule für Krankenpflege der Stiftung Juliusspital Würzburg wurde im Jahr 1921 gegründet.

Lehrinhalte[Bearbeiten]

Die Berufsfachschule bietet jungen Menschen aller Kulturen und Länder, sich zur Gesundheits- und Krankenpflegerin/zum Gesundheits- und Krankenpfleger ausbilden lassen. Der Pflegeberuf bietet viele Möglichkeiten und nicht nur in Deutschland herrscht ein Mangel gut ausgebildeter Pflegekräfte. In drei Jahren Ausbildungszeit können jährlich 80 Berufsschüler ausgebildet werden.

Kontakt[Bearbeiten]

Berufsfachschule für Krankenpflege
Stiftung Juliusspital Würzburg
Koellikerstraße 4
97008 Würzburg
Telefon: 0931 - 393-1191

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …