Behindertenbeirat

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Behindertenbeiratlogo.jpg

Der Behindertenbeiratt versteht sich als Gremium zur Beratung der Stadtverwaltung in Angelegenheiten behinderter Mitbürger und deren Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Ziele[Bearbeiten]

Der Behindertenbeirat möchte die Belange und Interessen von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen im Sinne der Inklusion fördern und unterstützen. Er möchte die Lebensverhältnisse der Menschen mit Behinderung in allen Bereichen der Gesellschaft verbessern, mit dem Ziel, ein selbstbestimmtes und eigenständiges Leben, je nach Fähigkeiten, zu ermöglichen.

Aufgaben[Bearbeiten]

Der Beirat soll den Oberbürgermeister, den Stadtrat und die Stadtverwaltung in Fragen der Behindertenarbeit beraten und Empfehlungen zu geben. Direkt können sich Bürgerinnen und Bürger an den Beirat wenden in Fragen der barrierefreien Gestaltung von Gebäuden, Straßen, Platzen, ÖPNV, Medien und Internetangeboten, sowie in der Schaffung von barrierefreiem Wohnraum und der Unterstützung bei Vermittlung, Beratung, Fördermöglichkeiten und der Förderung inklusiver Ansätze in Schulen und Kindertageseinrichtungen.

Kontakt[Bearbeiten]

Geschäftsstelle des Beirats
Beratungsstelle für Senioren und Menschen mit Behinderung
Karmelitenstraße 43 Zimmer 5
97070 Würzburg
Telefon: 0931-373569

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Flyer des Behindertenbeirates Würzburg

Weblinks[Bearbeiten]