Bauernhaus mit Pietà Ratstein 1 (Acholshausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bauernhaus in der Straße Ratstein 1 in Acholshausen

Das Bauernhaus mit Pietà in der Straße Ratstein 1 ist ein Baudenkmal im Gaukönigshofener Ortsteil Acholshausen.

Beschreibung[Bearbeiten]

Das verputzte zweigeschossige Bauernhaus in der Nähe des Dorfplatzes ist ein giebelständiger Krüppelwalmdachbau [1] aus dem frühen 19. Jahrhundert.

An einem Nebengebäude befindet sich in einer Wandnische die Sandsteinfigur einer Pietà aus dem Jahre 1817. Die Sockelinschrift in einer Kartusche lautet:

O MARIA
STEH UNS BEI
TAS UNS GOTT
BARMHERZIG SEI

Darunter die Jahreszahl 1817.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Denkmalliste[Bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Gaukönigshofen ist das Bauernhaus mit Pietà unter der Nummer D-6-79-134-39 zu finden:
„Bauernhaus, zweigeschossiger, giebelständiger Krüppelwalmdachbau mit geohrten Fensterrahmungen, verputzt, frühes 19. Jahrhundert. Pietà, Sandsteinskulptur in Wandnische, 1817.“

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erläuterungen[Bearbeiten]

  1. Wie beim Walmdach werden auch beim Krüppelwalmdach die Seitenwände des Hauses durch die abgeschrägte Dachfläche bestimmt. Der Giebel bleibt jedoch - wie beim Satteldach - erkennbar und kann weiterhin zur Beleuchtung des Dachraumes mit Tageslicht herangezogen werden. Weitere Informationen bei Wikipedia [1].

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …