Bastian Götzfried

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bastian Götzfried (* 3. Oktober 1984) spielte 20 Jahre lang Fußball beim Würzburger FV.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Götzfried begann bereits in den Jugendmannschaften des Würzburger FV. 2003 wechselte er in die 1. Mannschaft als linker Verteidiger. Nebenbei war er de facto Spieltertrainer der Hochschulmannschaft der Universität Würzburg. 2011 verließ er nach 20 Jahren nach Unstimmigkeiten mit dem Trainer den Verein.

Tor des Monats[Bearbeiten]

Im August 2009 wurde sein Tor gegen den FC Blau-Weiß Leinach 1949 von der ARD Sportschau zum Tor des Monats [1] gewählt und er erreichte bei der Wahl zum Tor des Jahres Platz 3 [2].

Weitere Vereinsstationen[Bearbeiten]

Nach der Zeit beim Würzburger FV und spielte er eine Saison lang beim TSV Großbardorf. Aktuell steht der Abwehrspieler beim TSV Kleinrinderfeld unter Vertrag.

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]