Angelika Cronauer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Angelika Cronauer bei der Arbeit (Mozartfest)
Angelika Cronauer

Angelika Cronauer (* 10. Januar 1969 in Würzburg) ist Fotografin und Wirtschaftsjournalistin.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Angelika Cronauer studierte ab 1989 Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und schloss ihr Studium 1994 mit dem Staatsexamen ab.

Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

Im April 1990 absolvierte sie ein Praktikum beim Fränkischen Volksblatt. Von Mai 1994 bis Januar 1998 machte sie ihr juristisches Refendariat. Ausbildungsstationen waren hier das Landgericht Würzburg (Berufungskammer, Zivilsachen), die Staatsanwaltschaft Würzburg (Wirtschaftsstrafrecht), die Rechtsanwaltskanzleien Jordan, Schäfer und Auffermann Würzburg und die Regierung von Unterfranken (Bauamt).

Beim Schimmel-Verlag war Cronauer von Juni 1999 bis Juni 2001 als Volontärin im Bereich Wirtschaftsjournalismus tätig. Sie arbeitete bei den Zeitschriften PERSONALmagazin (Zeitschrift für Personalverantwortliche), Wirtschaft & Weiterbildung (Zeitschrift für Weiterbildungsprofessionals) und acquisa (Zeitschrift für Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb).

Von Mitte 2001 bis Oktober 2004 war Cronauer freie Journalistin und Autorin bei verschiedenen Wirtschaftsmagazinen und Internetanbietern. Danach arbeitete sie bis Oktober 2005 in der Anzeigenverwaltung und Redation bei S.O.C. Media (Xity News Verlag) in Würzburg. Bei Beckhäuser Personal & Lösungen war sie von Juli 2005 bis Februar 2006 Mitarbeiterin (Presse) und Personalberaterin.

Seit Mitte 2005 ist Angelika Cronauer beim Verbrauchermagazin Markt tätig und macht zusätzlich die Pressearbeit für unterschiedliche Unternehmen.

Für den Deutschen Bundestag arbeitet sie seit 2006 und hat seit 2007 ihre eigene Fotoseite im Verbrauchermagazin Markt.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

  • 19872002: Ehrenamtliche Mitarbeiterin bei der Gemeinschaft Sant'Egidio (Pressearbeit, Messe- und Event-Organisation, Leitung einer Malschule für geistig behinderte junge Menschen und Hausaufgabenbetreuung mit ausländischen Kindern sowie Familienbetreuung)

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Informationen von Angelika Cronauer

Weblinks[Bearbeiten]