Andy Sauerwein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Andy Sauerwein

Andy Sauerwein (* in Sulzbach/Main) ist Musikkabarettist und erhielt 2015 den Kulturförderpreis der Stadt Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach seinem Abitur in Aschaffenburg, begann er 2002 sein Lehramtsstudium an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Während seines Studiums gab er bereits erste Solo-Auftritte am Klavier und fand zunehmend Gefallen am Kabarett. Schließlich beschloß er, sein Hobby zum Beruf zu machen und wirkt seit 2008 hauptberuflich als Kabarettist und Pianist.

Genre[Bearbeiten]

Mit Humor und Ironie spricht er aktuelle Themen wie Generation-Smartphone, Nachhaltigkeit und Ernährung an. In der Kleinkunst-Szene ist er als einer der besten Musiker bekannt, denn er beherrscht nicht nur das Klavier, sondern auch Keyboard, Schlagzeug und Gesang, und das alles parallel. Mit der vierten Auflage seines Kabarett-Programms überzeugt er deutschlandweit mit Witz und musikalischer Begabung.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Mitgliedschaft[Bearbeiten]

Andy Sauerwein ist Mitglied im Dachverband Freier Würzburger Kulturträger.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Presseartikel der Stadt Würzburg zur Preisverleihung vom 18. August 2015

Weblinks[Bearbeiten]