Andreas Friebe

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Dr. Andreas Friebe

Prof. Dr. Andreas Friebe (* 1967 in Los Angeles/Kalifornien) ist Physiologe und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Er studierte an der Universität Freiburg/Breisgau Biologie bis zum Vordiplom und wechselte dann an die University of Massachusetts in, Amherst/USA, wo er als Master of Science abschloss. 1996 wurde am Institut für Pharmakologie der FU Berlin promoviert. Seine Habilitation in Pharmakologie erhielt er 2003 in Bochum.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

Zum Wintersemester 2009/2010 folgt er einem Ruf auf die Professur für Physiologie I mit Schwerpunkt Vegetative Physiologie am Physiologischen Institut der Universität Würzburg.

Forschungsgebiete[Bearbeiten]

Sein wissenschaftliches Interesse gilt Enzymen, die, je nach Zelltyp, unterschiedliche Funktionen haben.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]