Amtsgericht Aub

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Amtsgericht Aub existierte bis ins Jahr 1952.

Geschichte[Bearbeiten]

Während der Umstrukturierung des Justizbehörden im Königreich Bayern 1879 wurde das Landgericht Aub in den Gerichtsbezirk des Landgericht Ochsenfurt integriert und das Amtsgericht wurde in den Grenzen des ehemaligen Landgerichtsbezirks Aub gebildet. Nach Auflösung des Auber Amtsgerichts wurde der Gerichtsbezirk dem Amtsgericht Ochsenfurt zugeschlagen.

Ehemaliger Standort[Bearbeiten]

Der Amtssitz, sowie das zugehörige Gefängnis befand sich im Schloss Aub.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Plan & Work, ISEK Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept Stadt Aub, 2016, S. 14

Weblinks[Bearbeiten]