Amend-Verlag

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Amend-Verlag war ein Buch- und Zeitschriftenverlag in Würzburg, dessen Blütezeit in der Zeit des Nationalsozialismus lag.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Buch mit dem Titel Der Meldereiter, Nachrichtenblatt für Volksertüchtigung, wurde anno 1925 bis 1938 in Würzburg vom Amend-Verlag gedruckt, wodurch auch der Name in Meldereiter-Verlag Amend & Co. geändert wurde.

Verlegte Autoren (Auswahl)[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]