Albert-Hoffa-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Albert-Hoffa-Straße  

Stadtbezirk: Frauenland
Postleitzahl: 97074

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Albert-Hoffa-Straße verläuft abzweigend von der Simon-Breu-Straße stadtauswärts über die Einmündung Holzbühlweg bis zur Einmündung Am Galgenberg. Fußweg und Treppenaufgang zur Bushaltestelle.

Namensgeber[Bearbeiten]

Benannt ist sie nach dem Mediziner Albert Hoffa (* 31. März 1859 in Richmond, Südafrika; † 31. Dezember 1907 in Köln). Er wirkte Ende des 19. Jahrhunderts als Professor für Orthopädie und Chirurgie in Würzburg und betrieb dort eine orthopädische Privatklinik. [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die gesamte Albert-Hoffa-Straße ist 30-Zone.
  • Stadteinwärts ist das Abbiegen in die Albert-Hoffa-Straße nicht gestattet.

Einrichtungen[Bearbeiten]

  • Die Christengemeinschaft in Würzburg (Albert-Hoffa-Straße 7)

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Albert-Hoffa-Straße


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977. Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 7

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …