750

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

730 << | 740 | 741 | 742 | 743 | 744 | 745 | 746 | 747 | 748 | 749 | 750 | 751 | 752 | 753 | 754 | 755 | 756 | 757 | 758 | 759 | 760 | >> 770

Ereignisse[Bearbeiten]

ohne konkretes Datum
  • Im Laufe des 8. Jahrhunderts bilden sich in Würzburg zwei neue Siedlungsgebiete heraus:
    • Unterhalb der Burg wird auf der linken Mainseite das St. Andreaskloster, später St. Burkard, gegründet. Gründer war Bischof Burghard.
    • Auf der anderen Mainseite bildet sich um die Grabkapelle des heiligen Kilian eine weitere Siedlung.
  • Die Heilige Thekla von Kitzingen wird Äbtissin.
  • Die Fränkischen Gaue entstehen.