Valentin-Becker-Straße

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Valentin-Becker-Straße  

Stadtbezirk: Altstadt
Postleitzahl: 97072

Bus: Buslinie 6

Wohnstift Frauenland (Valentin-Becker-Str. 9)

Aktuelles[Bearbeiten]

Aufgrund von Kanalbauarbeiten und dem Neubau eines Kreisverkehrs kann es im Bereich der Valentin-Becker-Straße zu Behinderungen kommen.

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Valentin-Becker-Straße verläuft vom Friedrich-Ebert-Ring stadtauswärts bis zur Bahnunterführung. In östlicher Richtung verläuft sie als Seinsheimstraße weiter.

Namensgeber[Bearbeiten]

Der Musiker und Komponist Valentin Becker (* 20. November 1814 in Würzburg, † 25. Januar 1890) prägte mit seinem Wirken fünf Jahrzehnte lang verschiedene Chöre und Gesangvereine in Würzburg. Er komponierte unter anderem das Lied der Franken.
Früher hieß die Valentin-Becker-Straße Grasweg (nach der alten Feldlage „im Gras“). [1]

Besondere Merkmale[Bearbeiten]

  • Die gesamte Straße ist teilweise mit Alleebäumen gesäumt.

Einrichtungen[Bearbeiten]

Gastronomie[Bearbeiten]

Unternehmen[Bearbeiten]

  • Copy Fritz (Valentin-Becker-Str. 1a) [3]
  • Hermkes Romanboutique (Valentin-Becker-Str. 1a)
  • Fahrschule City-Drive (Valentin-Becker-Str. 10)
  • Kosmetik Body & Face (Valentin-Becker-Str. 10)
  • Zweirad (Valentin-Becker-Str. 12a)

Historie[Bearbeiten]

  • Valentin-Becker-Str. 2 ehemals Tanzschule Marchart
  • Valentin-Becker-Str. 10: ehemals Hotel Valentin Becker
  • Valentin-Becker-Straße 10a: ehemals Metzgerei Wuz
  • Valentin-Becker-Str. 12: ehemals Deutschherrengrill
  • Valentin-Becker-Str. 12a ehemals Fahrschule Amrehn

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Valentin-Becker-Straße


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Adreßbuch Stadt Würzburg und Umgebung 1977, Verlag Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg 1976, S. II - 213

Angrenzende Straßen[Bearbeiten]

südlich:

nördlich:

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …