Werner H. Dieter

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dr.-Ing. E.h. Werner H. Dieter (* 23. September 1929 in Stuttgart) war Maschinenbauingenieur und Unternehmensleiter.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Dieter besuchte die Oberschulen in Geisenheim und Metz und arbeitete in der Nachkriegszeit im Maschinenbau, bis er zwischen 1949 und 1952 an der Fachhochschule Esslingen am Neckar Maschinenbau studierte. Er war zwischen 1952 und 1960 Entwicklungsingenieur bei Robert Bosch GmbH und ab 1960 Entwicklungs- und Vertriebsleiter der Georg Ludwig Rexroth GmbH. Werner H. Dieter war ab 1972 Vorsitzender der Geschäftsführung der ehemaligen Mannesmann Rexroth GmbH in Lohr am Main und ab 1985 Vorstandsvorsitzender der Mannesmann AG in Düsseldorf.

Präsident der Industrie- und Handelkammer[Bearbeiten]

Zwischen 1979 und 1982 war Dieter Präsident der IHK Würzburg-Schweinfurt. Er sorgte für eine Verstärkung der Kontakte zwischen Universität und mainfränkischen Firmen und engagierte sich für die Firmenspende der IHK zum 400-jährigen Jubiläum der Alma Mater im Jahr 1982.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]