Würzburger Theaterzettel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Würzburger Theaterzettel sind eine Online-Datenbank der Universitätsbibliothek Würzburg und über das Portal Franconica-Online abrufbar.

Geschichte[Bearbeiten]

Die über 7.000 Theaterzettel des Stadttheaters Würzburg aus den Sammlungen der „Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte“ wurden von Wolfgang Jehmüller erfasst und sind eine wichtige Quelle für die regionale Theatergeschichte. Sie liefern für die Zeit zwischen 1804 und 1902 Informationen zu Spielplänen, Inszenierungen, Schauspielern und verweisen zugleich auf Tendenzen des Publikumsgeschmacks im 19. Jahrhundert.

Nutzung[Bearbeiten]

Die Datenbank bietet neben den Suchfiltern nach beteiligten Personen, Vorstellungsdaten der Inszenierungen, sowie dem Zeitpunkt der Aufführung auch eine Volltextsuche. Die erfassten Metadaten betreffen einerseits das Werk – hier gibt es Kategorien wie “Titel”, “Untertitel”, “Gattung”, “Autor” und/oder “Komponist” sowie aufführungsspezifische Informationen. Hierunter finden sich Kategorien wie “Aufführungsdatum”, “Schauspieler”, “Gastschauspieler”, “Sänger”, “Bühne”, “Benefiz”, “Zu Ehren von”, “Anlaß”, Signatur, usw. Das Suchergebnis präsentiert eine Miniaturansicht des Digitalisats neben einer Fülle von werk- und aufführungsspezifischen Metadaten. Mittels Mausklick auf das Miniaturbild, kann eine größere Ansicht erreicht werden.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]