Vladimir Dyakonov

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Vladimir Dyakonov (* 1964) ist Physiker, Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und Vorstandsmitglied des Bayerischen Zentrums für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern).

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Zuvor forschte er nach seiner Promotion am Ioffe-Institut in Sankt Petersburg und an den Universitäten Bayreuth, Antwerpen und Linz bevor er 2001 an der Universität Oldenburg in experimenteller Festkörperphysik habilitierte und eine Forschergruppe für Solarzellentechnik leitete.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

Vladimir Dyakonov ist seit 2004 Inhaber des Lehrstuhls für Experimentelle Physik VI (Energieforschung) und amtierender Dekan der Fakultät für Physik und Astronomie.

Forschungsgebiete[Bearbeiten]

  • Erneuerbare Energien
  • Photovoltaik
  • neue Materialien

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Presseinformation des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien

Weblinks[Bearbeiten]