Uwe Helmke

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Prof. Dr. Uwe Helmke (* 26. April 1952; † 1. März 2016 in Würzburg) war Mathematiker und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Die Grundlagen für seine wissenschaftliche Karriere legte Helmke im Studium der Mathematik und Physik an der Universität Bremen. Dort promovierte er 1983 und habilitierte sich 1991 in Mathematik an der Universität Regensburg.

Professor in Würzburg

Helmke war seit 1995 Inhaber des Lehrstuhls für Mathematik II (Dynamische Systeme und Kontrolltheorie) sowie Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und IEEE Fellow. Er machte sich insbesondere um die Verknüpfung von Mathematik und angewandten Wissenschaften verdient. Helmke wirkte als Dekan der Fakultät für Mathematik und Informatik, war Gründungsmitglied und Vorstandsmitglied des Interdisziplinäres Forschungszentrum für Mathematik in Naturwissenschaft und Technik IFZM und Vizedirektor der Graduate School of Science and Technology.

Publikationen (Auszug)

Neben mehr als 100 Zeitschriftenartikeln hat Helmke zusammen mit dem Australier John B. Moore das mittlerweile zum Standardwerk zählende "Optimization and Dynamical Systems" verfasst.

Siehe auch

Weblinks