Todoroki Wadaiko Würzburg

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Todoroki Logo.jpg

Todoroki Wadaiko Würzburg ist ein Ensemble für japanische Trommelkunst in Würzburg.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Percussionformation wurde 2008 von Michael Röthlein aus Estenfeld ins Leben gerufen. Seit 2011 darf sich Todoroki der großen Waraku-kai Shou Familie zugehörig fühlen. Waraku-kai Shou, gegründet von Noboru Tanaka in Tokio, zählt heute in Japan über 300 und in Deutschland ca. 100 Mitglieder. Über Indien und China im 5. Jahrhundert nach Japan gekommen, begeistert die Kunst des rhythmischen Taiko-Schlagens heute auch weit über die asiatischen Grenzen hinaus. Die Taiko (japanisch für: „dicke Trommel“) ist bekannt für einen tiefen Klang und wird mit zwei Stöcken und ganzem Körpereinsatz gespielt.

Training[Bearbeiten]

Todoroki-Trainingsstunden sind jeweils am Dientag zwischen 19.00 und 21.00 Uhr im Untergeschoss der Posthallen in der Bismarckstraße.

Kontakt[Bearbeiten]

Todoroki Wadaiko Würzburg
c/o Michael Röthlein
Konrad-Adenauer-Straße 85
97230 Estenfeld
Telefon: 09305-4279673

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]