Talbrücke (Theilheim)

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Autobahnbrücke Theilheim

Die Talbrücke Theilheim gehört zur Bundesautobahn 3 und liegt zwischen der Anschlussstelle Würzburg/Randersacker und der Anschlussstelle Rottendorf.

Lage und Historie

Die Autobahnbrücke wurde durch den sechsspurigen Ausbau der A 3 in den Jahren 2010 bis 2012 neu errichtet und überspannt das Tal südöstlich von Theilheim mit der Staatsstraße 2272 und den Jakobsbach. Der Vorgängerbau aus den Jahren 1960 bis 1963 wurde am 19. Januar 2011 gesprengt.

Technische Daten

Neue Brücke

Konstruktion: zweiteilige Plattenbalkenbrücke aus Spannbeton
Länge: 186 m
Feldweiten: 2 x 40,5 - 2 x 52,5 Meter
Höhe: 10 m
Breite: 40,4 m
Fahrbahnen: 6
Fertigstellung: 2012

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …