Tagungszentrum Festung Marienberg

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
TZFM Logo.jpg

Das Tagungszentrum Festung Marienberg war ein Veranstaltungsraumangebot der Stadt Würzburg auf der Festung Marienberg. Am 31. Dezember 2021 wurde das Tagungszentrum geschlossen.

Geschichte

Als Hofstuben-Tagungszentrum in den 1980er Jahren eingerichtet, firmierte das Veranstaltungsangebot als Tagungszentrum Festung Marienberg. Der ehemalige Name nahm Bezug auf die die historische Funktion des Gebäudeteils, wurde aber insbesondere von Gästen und Touristen mit dem benachbarten Gastronomiebetrieb verwechselt.

Umbauten

Im ersten Obergeschoss erhielt das Tagungszentrum sein neues Herzstück. Durch die Verlegung des größten Tagungsraumes um ein Stockwerk nach unten lag er im Mittelpunkt mit guter Anbindung an das untere Foyer und den Toiletten im Erdgeschoss und 2. Obergeschoss. Durch die Verlegung in die erste Etage wurde eine größere Raumhöhe von 4,12 m statt zuvor 3,07 m erreicht. Das günstigere Verhältnis zwischen Raumhöhe und -länge sorgte für eine bessere Akustik und Sichtbarkeit der Projektionsleinwand.

Im Fall der maximalen Auslastung des Großen Saales wurde für Catering und Pausengestaltung das untere Foyer genutzt. Durch das Schaffen eines zweiten Eingangs in Raum und Foyer wurde ein Rückstau bei Betreten und Verlassen der Räume vermieden.

Platzangebot

Das Tagungszentrum Festung Marienberg befand sich im innersten Hof des imposanten Gebäudekomplexes der Festung Marienberg. Umgeben von historischen Mauern gab es vier Veranstaltungsräume mit moderner Ausstattung.

Raum Wolfskeel

Größter Saal mit rund 343 m² Fläche bot in Reihenbestuhlung 400 Sitzplätze.

Raum Egloffstein

Der nahezu quadratische Raum war mit 156 m² etwa halb so groß und bot maximal 156 Besuchern Platz.

Raum Rotenhan

Der Raum bot Platz für höchstens 80 Personen auf 124 m².

Kemenate

Die Kemenate war kleinster Raum für 20 Teilnehmer ausgelegt und 52 m² groß.

Foyers

Zusätzlich konnten das Obere und das Untere Foyer mit 160 bzw. 273 m² Grundfläche mitgenutzt werden.

Betreiber

Betrieben wurde das Tagungszentrum durch die Congress-Tourismus-Würzburg, einem Eigenbetrieb der Stadt Würzburg.

Ehemalige Adresse

Tagungszentrum Festung Marienberg
Oberer Burgweg 40
97082 Würzburg

ÖPNV

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Schönborntor


Siehe auch

Weblinks