Straßenbrücke Füchsleinstraße

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Straßenbrücke Füchsleinstraße befindet sich nördlich des Hauptbahnhofes im Stadtbezirk Grombühl.

Verkehrsbedeutung

Auf der Brücke überquert der vierspurige Stadtring Nord die Füchsleinstraße. Als Auffahrt auf den Stadtring bietet sie auch eine Wendemöglichkeit auf dem Stadtring.

Geschichte

Die Brücke entstand mit dem Bau des Stadtrings und des Europasterns Ende der 1960er / Anfang der 1970er Jahre und verbindet die bahntechnischen Anlagen des Bahnbetriebswerkes mit dem westlichen Grombühl. 1996 wurde sie einer Statikprüfung unterzogen.

Technische Daten

Das Bauwerk ist eine Stahlbetonbrücke mit einer Länge von lediglich 10 m und einer Gesamtbreite von 20,65 m.

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …