Sportverein Waldbrunn e.V. 1946

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sportverein Waldbrunn Logo.jpg

Der Sportverein Waldbrunn e.V. wurde 1946 in Waldbrunn gegründet.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Vereinssport begann 1911 mit der Gründung des Turnvereins Waldbrunn. Nur drei bis vier Jahre später erfolgte die Gründung von zwei Radsportvereinen: der SOLIDARITÄT mit dem Vereinslokal Fuchs und der CONCORDIA mit dem Treffpunkt in der Gaststätte Heinickel. Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs wurde das Vereinsleben aber eingestellt und erst nach dem Zweiten Weltkrieg gewann der Sport seine ursprüngliche Bedeutung zurück. Im Mittelpunkt des sportlichen Interesses stand nun aber der Fußball. 1965 wurde der Verein in das Vereinsregister eingetragen und 1966 im Zuge der Flurbereinigung die langersehnte Sportplatzerweiterung erreicht. Neben dem Fußball erweiterte der Verein im Jahre 1968 sein Sportangebot durch die Gründung einer Tischtennisabteilung. Leider trennten sich nach zehn erfolgreichen Jahren einige Mitglieder vom Sportverein und gründeten einen eigenen Verein, den Tischtennisclub Waldbrunn e.V. 79. Eine Erweiterung des sportlichen Angebots erfolgte im Jahre 1976 mit Fertigstellung der Schulturnhalle und dem Aufbau mehrerer Gymnastikgruppen. 1983 wurde das Vereinsheim seiner Bestimmung übergeben und 1985 die Tennisabteilung eingerichtet und 1993 die Basketballabteilung.

Abteilungen[Bearbeiten]

  • Basketball
  • Fußball
  • Hallensport
  • Tennis

Kontakt[Bearbeiten]

Sportverein Waldbrunn 1946 e. V.
Daimlerstraße
97295 Waldbrunn
Telefon: 09306-8500

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]