Sektkellerei Höfer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Höfer logo.png

Die Sektkellerei Höfer wurde 1994 vom Unternehmerpaar Karin und Karsten Höfer gegründet.

Standort[Bearbeiten]

Sie befindet sich im Würzburger Stadtbezirk Zellerau auf dem Gelände der ehemaligen Würzburger Bürgerbräu.

Angebot[Bearbeiten]

Sekt von Rebsorten, die auf fränkischem Terroir optimal gedeihen. Außer den Rebsortensekten und Prestige-Cuvées hat die Sektkellerei Höfer einen frisch-fruchtigen Perlwein und einen milden Sekthefebrand im Programm.

Keller[Bearbeiten]

Im historischen Kellergewölbe, dem Gärkeller der ehemaligen Bürgerbräu herrschen optimale Bedingungen für die Gärung und Lagerung von Sekt. Zehn Meter unter der Erde herrschen das ganze Jahr über Temperaturen von 10 bis 12 Grad. Im Höfer´sche Rüttelkeller stecken 7.000 Sektflaschen nach der Méthode champenoise zum Abrütteln kopfüber in Holzregalen. Die Sektkellerei Höfer arbeitet ausschließlich nach der traditionellen Flaschengärung.

Bilder[Bearbeiten]

Adresse[Bearbeiten]

Sektkellerei Höfer GmbH
Frankfurter Straße 87
97082 Würzburg
Telefon: 0931 - 411792
Telefax: 0931 - 408775
E-Mail: info@hoefersekt.de

Öffnungszeiten für Sektverkauf[Bearbeiten]

  • Montag - Donnerstag: 8.00 - 17.00 Uhr
  • Freitag: 8.00 - 16.00 Uhr
  • 1. Samstag im Monat (außer Januar): 9.00 - 12.00 Uhr

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …