Rainer Schott

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rainer Schott (* 1952) ist Diplom-Verwaltungswirt (FH) und Mitglied im Würzburger Stadtrat - 2008 gewählt auf der CSU-Liste.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Schott lernte zunächst Großhandelskaufmann, wechselte dann in den Staatsdienst zur bayerischen Polizei. Als Polizeihauptkommissar schied er aus dem aktiven Dienst aus.

Politische Laufbahn[Bearbeiten]

Schott trat 1978 in Rottenbauer in die CSU ein, war Mitglied der Jungen Union Bayern Seit 2006 gehört er dem Würzburger Stadtrat an und ist seit 2013 Fraktionsgeschäftsführer der CSU-Stadtratsfraktion.

Ehrenamtliche Tätigkeit[Bearbeiten]

Rainer Schott ist seit 2006 Vorstandsvorsitzender des Turn- und Sportverein Rottenbauer 1946 e.V., ist seit 2011 Beisitzer im Präsidium des Verbands der Würzburger Sportvereine und seit 2006 im Heimbeirat des Seniorenheims „Drei Eichen“.

Weblinks[Bearbeiten]