Prozessionsaltar Frühlingstraße (Bergtheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Prozessionsaltar in der Frühlingstraße 10 ist ein Baudenkmal in Bergtheim.

Beschreibung

„Prozessionsaltar, baldachinartiger Nischenaufsatz, an der Rückwand mit Kreuzigungsrelief, auf Tischsockel mit Inschriftenkartusche, Sandstein, bezeichnet 1745.“

Aufbau

Gefaßter Sockelfuß und Vierkantsockelblock mit gerahmtem und verziertem Medaillon und abgestufter Abdeckplatte, darüber gerahmtes Bildhäuschen

Ikonografie

  • Aufsatznische: Relief der Kreuzigung mit zwei Assistenzfiguren

Sockelinschrift

Gott / und seiner / Seligsten Mutter zu Ehren / hat der Ehrsame Michael Reich / errh Sellg [u]nd [A]nna dessen Eh/lichen Hau[ß]Frau [di]sses bil[t] / an[h]ero [a]ufRi[chte]n Lassen (teilweise verwittert)

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Bergtheim, Nr. D-6-79-117-9
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 285

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …