Musikkapelle Gelchsheim e.V.

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Gelchsheimer Logo.jpg

Die Musikkapelle Gelchsheim e.V. ist ein Blasorchester aus Gelchsheim

Geschichte

Eine Urkunde vom 17. Januar 1859 belegt, dass mehrere Musikanten aus Gelchsheim zum öffentlichen Musikspielen berechtigt sind. 1905 ist in den Büchern der Kirchenverwaltung der Kauf einer Tuba belegt, ein Indiz dafür, dass die Musikkapelle aus kirchlichem Wurzeln entstand. Aus den 1920er Jahren sind auch weltliche Auftritte der Kapelle belegt. 1976 wurde die einheitliche fränkische Tracht beschafft und danach der "Gelchsheimer Musikantenmarsch" komponiert und getextet. Immer wieder konnten Militärmusiker des Heeresmusikkorps 12 als Dirigenten oder Musiker gewonnen werden. 2002 wurde ein eigenes Jugendblasorchester gegründet.

Repertoire

Das Musikprogramm umfaßt traditionelle Blasmusik und Konzertstücke für Kurkonzerte. In Ensemble-Besetzungen bietet das Orchester auch den Rahmen für festliche Anlässe.

Kontakt

Musikkapelle Gelchsheim e.V.
Vorsitzender Joachim Reuß
Schützenhausstraße 12
97255 Gelchsheim
Telefon: 09335 - 9979927

Siehe auch

Weblinks