Martina Jäger

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Martina Jäger (* 1952 in Würzburg) ist Malerin, Fotografin, Designerin und Gründerin des Kunstforum im Stadtbezirk Lengfeld.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Zwischen 1981 und 1985 absolvierte sie ein Design-Studium mit Diplom an der Fachhochschule Schwäbisch-Gmünd und arbeitete danach bis 1996 als Künstlerin und Designerin von Schmuck und Objekten. Sie studierte vier Semester Kunstgeschichte und Romanistik an der Universität Würzburg einschließlich Studienaufenthalten in Südamerika, Nordafrika und mediterranen Ländern. Von 1994 bis 2003 arbeitete sie in verschiedenen sozialen Einrichtungen nach einer Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft an der Sozial-Fachakademie in Würzburg. Seit 2003 arbeitet sie als selbständige Künstlerin, Designerin und Mediengestalterin. Sie gründete die Kunst-Internetforen"Kunstforum" und "Kultmeile Grombühl". 2009 eröffnete sie das Atelier und Kulturtreffpunkt "unARTig" in Grombühl.

Mitgliedschaft[Bearbeiten]

Martina Jäger ist Mitglied im Dachverband Freier Würzburger Kulturträger.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]