Mainlandhalle (Höchberg)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Mainlandhalle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mainlandfreizeitzentrum im Hexenbruch

Die Mainlandhalle ist eine Mehrzweckhalle in der Marktgemeinde Höchberg im Ortsteil Hexenbruch für schulische, sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Lage[Bearbeiten]

Die Halle befindet sich am Rudolf-Harbig-Platz am nordwestlichen Ortsende des Ortsteils Hexenbruch direkt neben dem Mainlandbad und dem Schulzentrum Höchberg.

Name[Bearbeiten]

Der Name der Halle beruht auf der Lage im Land um den Main.

Eignung / Nutzung[Bearbeiten]

Die Halle eignet sich für

  • Konferenzen
  • Tagungen
  • Lehrgänge
  • Ehrungen
  • Empfänge
  • Konzerte
  • Kabarett
  • Bälle
  • Prunksitzungen
  • begleitende Ausstellungen
  • Film- und Diavorführungen
  • Werbeveranstaltungen

Veranstaltungen[Bearbeiten]

Neben Hallensportarten der TG 1862 Höchberg e.V. wird die Halle auch für Konzert- und Faschingsveranstaltungen der Faschingsgilde Helau Krakau Höchberg e.V. genutzt.

Parkplätze[Bearbeiten]

Direkt vor Ort gibt es Parkplätze.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Höchberg/Waldstraße


Anschrift[Bearbeiten]

Mainlandhalle
Rudolf-Harbig-Platz 3
97204 Höchberg

Siehe auch[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …