Linsenspitzer (Zeubelried)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Markanter Werbeträger für das Linsenspitzerfest

Die Linsenspitzer ist ein im Kreis Würzburg gebräuchlicher Spottname für die Zeubelrieder Bevölkerung.

Bedeutung

Früher wuchsen rund um Zeubelried die begehrten Linsen. Die Bewohner der Nachbargemeinden wollten auch von den Hülsenfrüchten probieren und machten sich auf Raubzug. Um die Diebe zu erwischen, versteckten sich die Zeubelrieder in den Feldern und „spitzten“ über die Halme.

Linsenspitzerfest

Das Linsenspitzerfest am dritten Augustwochenende findet alljährlich im kleinsten Ochsenfurter Stadtteil Zeubelried statt. Kulinarisch werden Linsensuppe mit Fleischkäseinlage, Kirchweihbraten und weitere Genüsse am Lindenplatz geboten.

Termin

► siehe Veranstaltungskalender

Siehe auch

Weblinks